Davoser Alpwanderungen

Einleitung

In der Schweiz werden rund 380.000 Stück Rinder, davon 130.000 Kühe auf Alpen gesömmert, dazu rund 200.000 Schafe. Die Alpfläche beträgt rund 35 % der landwirtschaftlich genutzten Fläche. Im Kanton Graubünden beträgt die Alpfläche 170.000 ha.

Rund um Davos gibt es zahlreiche Alpsiedlungen. Leider sind die meisten Alphütten zu Zweitwohnsitzen mutiert. Käsereien vor Ort sind meines Wissens nicht mehr im Betrieb. Jedoch haben sich glücklicherweise noch einige Alpbetriebe der Globalisierung und Massentierhaltung widersetzen können und auf Regionalität setzen können.

Alpbewirtschaftung durch Jausenstationen ist eine Einnahmequelle der ansässigen Bergbauern. Die meisten Alpen werden nur saisonal über den Sommer bewirtschaftet. Ein Teil der erzeugten Waren kann gleich in den Alpwirtschaften und/oder auch Hofläden verwertet werden.

Betriebe mit Hofläden werde ich demnächst auch eine eigene Seite widmen.

Betriebe mit der Bezeichnung „Alp“ mit Hotel- und Restaurationsbetrieben, die mit der Tradition nichts zu tun haben, habe ich nicht berücksichtigt (Schatzalp, Ischalp, Dürrboden….), ebenso Betriebe an Bergbahnen. Diese sind aber direkt in den Wanderbeschreibungen als Wanderziele aufgeführt. Bewirtschaftete Berghütten sind auch auf seperater Seite.

Die Höhenlage der Alpen befinden sich in einer mittleren Höhenlage zwischen 1700m und 2150m entlang der Baumgrenze. Daher halten sich die Anstrengungen durchaus in Grenzen.

Übersicht der bewirtschafteten Alpbetriebe:

Alpwanderungen:

 

 

Erbalp

Bewertung:

Ausflugsziele Graubünden - Alternatives Wandern

In Davos legendär und bekannt ist der Kaiserschmarrn, der von der Südtiroler Wirtin liebevoll und traditionell auf dem Holzofen zubereitet wird. Für Einheimische und Gäste ein beliebtes Ziel.

Bei Zita gebe es den klassischen Südtiroler Kaiserschmarrn. Alle Preiselbeeren, die sie verwendet, sammelt sie im Herbst jeweils dort oben selber. Auch der Holunderblütensirup ist hausgemacht, und zwar aus Blüten, die sie im Südtirol gepflückt hat. Bei einer Wanderung auf die Erbalp geht es ausschliesslich  um den kulinarischen Genuss. Das Wandern oder Biken ist quasi das Mittel zum Zweck, um sich das feine Mittagessen zu verdienen. Es schmeckt dann gleich doppelt so gut. Man muss Appetit mitbringen, denn man bekommt bei Zita stets eine währschafte Portion.  „Eine Bestellung aufgeben müsse man  in der Erbalp nie : Zita weiss: Wenn der Gast kommt, will er meist einen Kaiserschmarrn und dazu einen halben Liter Holunderblütensirup (Hollerwasser).“

 

 

 

Wanderungen zur Erbalp

—> Alle Wanderungen

—> nach oben

 

Stafelalp

Berertung:

Wanderungen zur Stafelalp

—> Alle Wanderungen

—> nach oben

 

Clavadeler Alp

Bewertung:

http://davospictures.ch/wp-content/uploads/2017/12/102_8841-e1513457394868.jpg

Wanderung zur Clavadeler Alp

—> Alle Wanderungen

—> nach oben

 

Strelaalp

 

http://davospictures.ch/wp-content/uploads/2017/11/103_2938-e1509657851575.jpg

Wandern im Bereich Strelaalp, eine der Aussichtsterrassen von Davos….

Wanderungen zur Strelaalp

—> Alle Wanderungen

—> nach oben

 

Oberalp Monstein

Bewertung:

Hüttenzauber inmitten der Bergwelt wo man sich trifft zum gemütlichen Verweilen auf der sonnigen Terrasse oder bei Schlechtwetter im heimeligen Stübli.

http://davospictures.ch/wp-content/uploads/2018/03/Davos-Sommer-2009-176.jpg

Die Oberalp liegt 1913 m.ü.M. oberhalb Monstein.

http://davospictures.ch/wp-content/uploads/2017/11/20160814_133136-e1511638920634.jpg

Wanderung zur Oberalp:

—> Alle Wanderungen

—> nach oben

 

Wisenalp (Dischma)

http://davospictures.ch/wp-content/uploads/2018/10/20181013_121943.jpg

Wanderung zur Wisenalp:

Velotourvorschlag von Susanne:

Mit dem Velo ins Dischmatal

—> Alle Wanderungen

—> nach oben

 

 

Alpwanderungen:

 

Ischalp

Wanderung zur Ischalp

—> Alle Wanderungen

—> nach oben

 

Wiesner Alp

Die Wiesner Alp ist ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Gäste aus den Tourismusorten Davos, Lenzerheide und von Besuchern des Parc Ela. Sie ist zu Fuss in gut 1 – 1,5 Std von Davos Wiesen aus erreichbar. Der jährliche Höhepunkt im Dorfleben von Davos Wiesen ist das Wiesner Alpfest, das traditionell am zweitletzten Sonntag im Juli stattfindet. Neben volkstümlichen musikalischen Darbietungen finden ein Gottesdienst sowie spielerische Wettbewerbe statt.

Im November 2007 brannten 14 der über 40 Hütten ab. Die Bemühungen der Davoser Regierung und verschiedener Behörden Graubündens, die Alp in einem aufeinander abgestimmten Gesamtkonzept wiederzuerrichten, führten im Juli 2010 nach langjährigen zähen Verhandlungen zum Erfolg und die Baubewilligungen wurden ausgestellt. Vereinzelte Einsprachen wurden dabei als nicht sachlich begründet zurückgewiesen.

Wanderung zur Wiesner Alp

—> Alle Wanderungen

—> nach oben

 

Schatzalp

http://davospictures.ch/wp-content/uploads/2018/06/DJI_0384.jpg

Blick auf die Schatzalp

Wanderungen zur Schatzalp

—> Alle Wanderungen

—> nach oben

Bärentaler Alp

Blick ins Bärental, die Bärentaler Alp weit unten

http://davospictures.ch/wp-content/uploads/2018/06/DJI_0310.jpg

Wanderungen zur Bärentaler Alp:

—> Alle Wanderungen

—> nach oben

 

Jenisberger Alp

 

Wanderung zur Jenisberger Alp:

—> Alle Wanderungen

—> nach oben

 

Schmittner Alp

Blick zur Schmittner Alp

Wanderungen zur Schmittner Alp

—> Alle Wanderungen

—> nach oben

 

Schwarzseealp

http://davospictures.ch/wp-content/uploads/2017/10/20170923_113423-e1507484900869.jpg

http://davospictures.ch/wp-content/uploads/2017/10/20170923_113357-e1507484877879.jpg

Wanderungen zur Schwarzseealp

—> Alle Wanderungen

—> nach oben

 

Podestenalp

Blick auf die Podestenalp

Wanderungen zur Podestenalp:

—> Alle Wanderungen

—> nach oben

 

Grüenialp

http://davospictures.ch/wp-content/uploads/2018/06/20180623_115627.jpg

Wanderungen zur Güenialp:

—> Alle Wanderungen

—> nach oben

 

Chumeralp

Blick auf die Chumeralp

Chumeralp

Wanderungen zur Chumeralp:

—> nach oben

 

Lochalp

http://davospictures.ch/wp-content/uploads/2017/10/IMG_0512-e1507918293942.jpg

Wanderungen zur Lochalp:

—> Alle Wanderungen

—> nach oben

 

Büschalp

Wanderung auf die Büschalp:

—> Alle Wanderungen

—> nach oben

 

Drusatscha

Wanderungen auf Drusatscha:

—> Alle Wanderungen

—> nach oben

 

Alp Nova

Blick zum Einschnitt die Alp Nova……

Nr. 81 Glaris – Bärentaler Alp – Alteinfürgli – Wiesen (T3) via Platschtobel

—> Alle Wanderungen

—> nach oben

 

Alp Platsch

………Stulser Grat, Muchetta, Jenisberg, Jenisberger Alp, Piz Mitgel, Tinzenhorn und Piz Ela…….. Prächtige Aussicht an der Alp Platsch

Wanderungen zur Alp Platsch:

—> Alle Wanderungen

—> nach oben

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.