Wanderung Nr. 75 Rinerhorn – Mühle Sertig

Backhendlrundtour

 

Created with GIMP

 

Dauer: 2 bis 3 Std

Startpunkt: Haltestelle Linie 1 Glaris Rinerhornbahn halbstündlich

Ziel: Haltestelle Sertig – Mühle Linie 8 Stündlich

Kondition:  für Familien geeignet 

Höhenunterschiede: Bergstation Jatzmeder Rinerhornbahn 2015 m, Grillplatz Äbirügg 2105 m Mühle Sertig 1520 m

Weg: problemlos zu gehen relativ eben bis Äbirügg dann etwas steiler runter ins Tal zur Mühle Sertig

 

Panorama:

Aussichtsreiche Tour Blick Landwassertal und Sertig

Restaurant:

Restaurand Jatzmeder

 

Restaurant Mühle Sertig

Ein kulinarischer Wanderhotspot der österreichischen Küche…Die besten Schnitzel in Davos gibts hier….

 

Trittsicherheit: leicht zu begehen

Kinder/Familie:

Da Anfang und Ende der Wanderung relativ weit auseinanderliegen empfehlen wir eine Anreise mit dem Bus. Am besten Auto am Jakobshornparkplatz parken und via Bahnhof und Lift zur Bushaltestelle „Postplatz“ (5 Min Fussweg) in die Linie 1 Richtung Glaris bis Haltestelle Rinerhornbahn fahren (halbstündlich). Von dem Wanderziel (Sertig Mühle) mit der Linie 8 zurück bis Bahnhof Davos/Platz (stündlich)

Wir gehen von der Bergstation Richtung Sertig/Äbirügg auf breiten und relativ ebenen Fahrweg. Wir kreuzen zwei Schlepplifttrassen des Skigebietes Rinerhorn. Geniesst Den Ausblick runter in das Landwassertal Glaris und Frauenkirch, Auf der anderen Talseite das Bärental, Alteingrat, Stafelalp. Nach einer dreiviertel Stunde erreichen wir den ‚Grillplatz „Äbirügg“ hier hat man einen Schönen Blick Richtung Davos und Jakobshorn und in das Sertig.

Hier zweigen wir nach links ab Richtung Sertig – Mühle Ein schöner Blick Richtung Davos begleitet uns bis wir den Lärchenwald erreichen.

Der Weg wird etwas steiler. Selbst bei grosser Hitze ist es hier schön schattig. Immer wieder kann man hinunter nach Clavadel blicken.

Hier bitte rechts abbiegen

Oberhalb des Talgrundes erreichen wir einen Güterweg, den wir nach rechts folgen, ohne grossen Höhenunterschiede erreichen wir in ca. 20 Minuten unser Ziel die Mühle Sertig.

Hier den Güterweg Richtung Mühle Sertig folgen….

Ziel erreicht….viel Spass nun beim Backhendlessen….Du hast es verdient……. Denk dran der Bus fährt stündlich…….

 

Restaurant Sertig – Mühle: Neben der Erbalp entsteht ein weiterer kulinarischer Wanderhotspot in Davos: Die österreichischen Gastgeber Christian und Brigitte bringen wie bereits im letzten Winter  ab 4. Juli 2019 die besten kulinarischen Köstlichkeiten aus ihrer Heimat zu uns ins Sertig, dazu gehören sicher das typische Wienerschnitzel, hausgemachte Knödel, der bekannte Kaiserschmarren…… Die beiden fröhlichen Gastgeber zaubern aber auch mit Gerstensuppe und Käsefondue eine gelungene Verbindung zwischen Österreich und dem Sertig. Für ein gutes Schnitzel in Butterschmalz rausgebacken lauf ich meilenweit………… Bushaltestelle Sertig Mühle Linie 8 ….Am besten zu verbinden mit der Wanderung Nr. 75 Backhendltour Rinerhorn Bergstation – Sertig Mühle oder

Sertigtalwanderung Nr. 22 Sertig Dörfli – Clavadel – Islen

 Fazit:

gemütliche Wanderung insbesondere zur Alpenrosenzeit Ende Juni bzw. Heidelbeerzeit im August zu empehlen. Für geübte Biker ebenfalls geignet.

Weitere Wanderungen Bereich Rinerhorn – Monstein

Weitere Wanderungen Bereich Sertigtal – Piz Kesch

-> Alle Wandervorschläge

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Wandervorschläge veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.