Felsenweg

Panoramaweg Weissfluhjoch – Felsenweg – Strelapass –
Höhenweg

Tour-Beschreibung:

Die Tour startet auf
dem Weissfluhjoch und führt anfänglich über
den Felsenweg durch Galerien zum Strelapass. Ausblick Richtung
Arosa-Schanfig-Langwies – Rheintal bis Tödi. Nun
gehts  den Schiawang.  Rechterhand geht es auf
direktem Weg ins steile Schiatobel. Schliesslich erreicht man die
Lawinenverbauungen, von wo ein sensationeller Blick auf das
Landwassertal möglich ist. Danach erreicht man die
Mittelstation der der Parsennbahn „Höhenweg“

 

Ausgangspunkt:  Bergstation Parsennbahn Weissfluhjoch
Endpunkt:
Mittelstation Parsennbahn Höhenweg

Dauer: 3 Std


Kondition:

Höhenunterschiede:
Weissfluhjoch 2640m Strelapass 2352m Höhenweg 2219m


Weg/Markierung :
Markierter Weg  Pfad Klassifizierung T3


Restaurants:
Weissfluhjoch

Strelapass

Höhenweg 
 
 

Panorama:
Grandioses Panorama Für Jeden Davosfan ein MUSS

Anmerkung:
Standardtour in Davos, daher sehr viel befahren, bzw. begangen.

Trittsicherheit/Schweindelfreiheit:

Im Beeich Felsenweg/Pan

Kinder/Familie:

 

Am Weissfluhjoch:

 

Blick vom Weissfluhjoch ins Dischmatal mit Schwarzhorn und Piz Grialetsch im Hintergrund.

http://davospictures.ch/wp-content/uploads/2018/08/DJI_0758.jpg

Bergstation Weissfluhjoch ………

 

http://davospictures.ch/wp-content/uploads/2018/08/DJI_0749.jpg

Kurze Momentaufnahme unserer heutigen Wanderung:

Drohnenaufnahme in das Hauptertälli zum Strelapass, anschliessend der Strelagrat, links darüber Strelasee. Auch der  Felsenweg ist unten links gut sichtbar. Bei Unwettergefahr bitte diesen Wegabschnitt meiden. Die alten Schutzgalerien wurden wegen Baufälligkeit abgebrochen, daher erhöhte Steinschlaggefahr. (Daher Klassifizierung alpiner Gefahren als T3)

http://davospictures.ch/wp-content/uploads/2018/08/DJI_0760.jpg

Wegweisung Richtung Strelapass ins Hauptertälli folgen (Felsenweg) , es geht etwa 250 Höhenmeter gemütlich bergab zuerst auf der Skipiste dem Schlepplift entlang.

Felsenweg: Schroffe Felsformationen zum greifen nahe und Blick ins Schanfigg……..

Webcam von Strelapass zum Schiahorn

 

 

Einkehrmöglichkeit am Strelapass……

So schaut es gerade am Strelapass aus:

Webcam Strelapass

 

Der Panoramaweg führt weiter, ohne wesentliche Steigungen um das Schiahorn herum zur Mittelstation „Höhenweg“ . Dieser Teil bietet das schönste Panorama auf die Davoser Bergwelt. Der Weg ist zwar breit angelegt, jedoch sind die Felspartien der Schiahornflanke nicht jedermanns Sache.

Die felsige Schiahornflanke ist nicht jedermanns Sache….

…..Der Weg ist zwar breit aber……. Daher als T3 klassifiziert

 

http://davospictures.ch/wp-content/uploads/2017/10/IMG_1147-e1507473842359.jpg

http://davospictures.ch/wp-content/uploads/2017/10/IMG_1125-e1507474132435.jpg

Das Ziel unserer heutigen Wanderung……..

http://davospictures.ch/wp-content/uploads/2017/10/20170722_150119-e1507916220280.jpg

Kaffee und Kuchen im Höhenweg…… auf die nächste..nai…übernächste Bahn……..

Bergbahnen Fahrplan Sommer

Parsenn Davos

Die Bahnen fahren alle 30 Minuten

Bergfahrt 1. Sektion Höhenweg
8:15 – 16:15 h  
Bergfahrt 2. Sektion Weissfluhjoch
8:30 – 16:30 h  
Bergfahrt Gipfelbahn 8:45 – 16:15 h  
Talfahrt 1. Sektion  Höhenweg
8:15 – 17:10 h  
Talfahrt 2. Sektion Weissfluhjoch
8:30 – 17:00 h  
Talfahrt Gipfelbahn 9:15 – 16:45 h

 

Wanderungen Bereich Parsenn – Weissfluh – Gotschna

–> zu den Wandervorschlägen