Winter auf Parsenn

Talabfahrt Parsenn

In Teilbereichen steile Abfahrt mit Panoramablick Dischmatal

Abfahrt Rapid

 Weissfluhjoch - Höhenweg mittelschwer

Besenbinder

Meierhoftäli - Wolfgangpass. Es soll die steilste präparierte Piste in Davos sein. Vom prinzip nicht schwerer als die Parsenntalabfahrt. Besonders im Frühjahr da nicht so sonnig oft einfacher zu fahren als der Sulz auf der Talabfahrt.

Seetäli

Das Seetäli wenn Furka und Totalp voll sind, hier hat man viel Platz

Schwarzseealp

 

Gauderloch

Landschaftlich sehr schöne Abfahrt zur Mittelstation. insbesondere bei Neuschnee ein Traum. Die genussvolle Alternative zur normalen Abfahrt. Abbiegen hinter Talstation Kreuzweg bei dem alten SOS-Häuschen nach links

Weissfluhjoch

 

Schlepplift Kreuzweg

Zubringer Richtung Parsennhütte ohne Wartezeit

Seetäli Bergstation

Weissfluhgipfel Nr. 2


Kurzer Steilhang  Sonne..Panorama.....

Seetälli


Abfahrt Seetälli........Weit weg vom Trubel.....
Blick vom Parennmähder Schlepplift ins Gotschna- und Parsenngebiet
Full Speed  Kurz vor Obersäss ....Panoramablick ins Prättigau und zum Rhätikon
Schifer.......Einkehrschwung....aber wo ...wer die Wahl hat hat die Qual......
Totalppiste

Pistenhighway mit freier Sicht zum Piz Buin der Silvrettagruppe....Vollgas und geniesen...a dream.....
BMW-X-Drive

Vollgas auf 2 Füssen.......da brauch ich keinen BMW.......
Abfahrt von Gotschnagrat Richtung Klosters Nr. 47

Perfect conditions 07.04.2018

Weissfluhgipfel am 25.02.2018 Über den Wolken….aber saukalt…

Parsenn Bilderbuchtag 24.02.2018

Silvester 2017

Skiopening November 2017

Skiopening 30.10.2016

Skiopening 2015

Skiopening 2013 November

Skiopening 2012