Wanderung Nr. 124 Alp Sardasca

Monbiel Parkplatz – Alp Sardasca – Alp Garfiun – Monbiel Parkplatz

Unser Ziel: Die Alp Sardasca auf 1650m
Zum Vergrössern Klicken

Ziel: Alp Sardasca 1650m

Dauer: gemütliches Gehen etwa 2 bis 2,5 Std. Aufstieg und Abstieg zusammen etwa 3,5 bis 4 Std

Panorama:

Schöne Talwanderung vor Imposanter Bergkulisse

Kondition:

Parkplatz Monbiel 1300m Alp Garfiun 1373m, Abzweigung Vereina Punkt 1417m, Alp Sardasca 1650m. Höhenunterschied 350 m, Wege Gelenkschonend.

Weg:

Aufstieg über Güterstrasse T1, Abstieg Wanderweg Ab Punkt 1573m (Spärra) T2

Schwierigkeit:

geeignetes Schuhwerk, sonst keine grossen Anforderungen

Für Kinder:

Als Familienwanderung durchaus zu empfehlen

Einkehrmöglichkeiten:

  • Alp Garfiun

Wegbeschreibung:

Wom Parkplatz gehen wir die für den öffentlichen Verkehr gesperrten Teerstrasse Richtung Alp Garfiun.

 

 

Bei der Alp Spärra endet die Teerstrasse und ein breiter fast Schotterweg führt uns ohne grossen Höhenunterschied in etwa 20 Min zum Ziel Alp Sardasca.

Ziel erreicht…..

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 2051504-qf4gz8t3bliu-alp_sardasca-original.jpg

Auf der Alp Sardasca

Wir wandern auf der Schotterstrasse wieder zurück bis Alp Spärra 1575m. dort biegen wir nach rechts auf den Wanderwg ab, der paralell zur Strasse uns in direkt in Richtung Alp Garfiun führt.

Unser Wanderweg führt uns genau zur Alp Garfiun.

Ideal zum Einkehren: Alp Garfiun

Von dort den Wanderweg nach Monbiel abseits der Teerstrasse Richtung Monbiel folgen. nach etwa 45 Minuten erreichen wir den Parkplatz.

Fazit:

Inklusive Rast eine gemütliche Halbtagestour ohne grosse Anstrengungen. Die Steilstufe hinter der Alp Garfiun ist auf der Teerstrasse fast berquem in einigen Serpentinen zu überwinden (T1). Heidelbeeren, Preiselbeeren, Pilze…… Die Bergkulisse der Silvrettakette wirkt vom Tal aus sehr impossant. Durchaus eine Familienwanderung. Der Abstieg auf dem Wanderweg birgt kaum Anforderungen und im Prinzip für den Durchschnittswanderer problemlos machbar.

Für den Hardcorewanderer der Ziele oberhalb der Alp Sadasca sucht (Seetal, Silvrettahütte) dem bietet sich ab Monbiel Parkplatz ein Taxishuttle von Gotschna Taxi, der den 2,5stündigen Anstieg zur Alp Sardasca erspart.