Wanderung Nr. 16 Weissfluhjoch – Schwarzseealp – Laret

Weissfluhjoch – Parsennhütte – Schwarzseealp – Schwarzsee – Laret

Schöne Tagestour, ohne grosse Ansprüche an Kondition…….

Start: Weissfluhjoch 2640m Bergstation Parsennbahn

Ziel: Laret 1500m Endhaltestelle VBD Linie 301

Dauer: 3,5 bis 4,5 Std

Panorama:

Höher gehts nimmer…..Aussichtsreiche Tagestour

Kondition:

mit total 3,5 bis 4,5 Std und 1140 Höhenmeter gelenkschonender Abstieg.

Weg:

sehr gut markierter Bergweg. Bis Schwarzseealp Güterweg T1, dann bis Schwarzsee T2, Gut markiert und ausgeschildert.

Schwierigkeit:

Keine Anforderungen, geeignetes Schuhwerk

Für Kinder:

Tagestour

Einkehrmöglichkeiten:

Weissfluhjoch, Parsennhütte

Schutzhütten:

Keine

Wegbeschreibung:

Am Weissfluhjoch der Wegweisung Richtung Parsennhütte/Schwarzseealp der Totalppiste entlang folgen.

Etwa nach etwa 1,5 Std erreichen wir die Parsennhütte, die zu einer Rast einlädt. Danach folgen wir der Wegweisung Richtung Schwarzseealp/Laret dem Güterweg.

Bei der Talstation des Sessellifts (1855m) verlassen wir den Güterweg und folgen nun den Weg Richtung Laret/Schwarzsee durch den Wald.

Am Bahnhof Laret folgen wir die Teerstrasse Richtung Laret……… nach ein paar Minuten erreichen wir den idyllisch gelegenen Schwarzsee

Beim Ortseingang nach Laret folgen wir der Wegweisung zur Bushaltestelle Unterlaret

Fazit:

Problemlose Wanderung mit grandioser Aussicht Richtung Davoser See und in die Silvretta- oder Flüelagruppe. Die Rückkehr nach Davos ist mit dem Bus problemlos möglich (stündlich).

Fahrplan Parsennbahn: