Wanderung Nr. 73 Jakobshornpromenade

Duchli Säge – Matta – Bolgen – Clavadel – (Waldfriedhof – Islen)

Etwa 50 Meter oberhalb des Talbodens an der Jakobshornflanke entlang verläuft die «Jakobshornpromenade» Mit vielen «Postkartenblicken» auf Davos

Start:Duchli Säge Bushaltestelle VBD Stündlich 1544m

Ziel: Clavadel Klinik Bushaltestelle VBD stündlich 1661m. Alternativ auch Islen Bushaltestelle Linie 301

Dauer: gemütliches Gehen etwa 1,5 bis 2 Std Weiter von Clavadel über Waldfriedhof nach Islen zuzüglich 1 Std

Panorama:

Viele Postkartenblicke auf Davos und auf die Bergwelt gegenüber.

Kondition:

Höhenunterschied Start 1544m Anstieg bis Clavadel 1661m. Kaum merkbare Höhenunterschiede

Weg:

Wanderung T1 meist breiter Schotterweg, bei jeder Witterung kein Problem

Schwierigkeit:

keine Anforderungen

Für Kinder:

Familienausflug

Einkehrmöglichkeiten:

  • Abstiegsmöglichkeiten nach Davos
  • Mühle Sertig, etwa 20 Gehminuten von Bushaltestelle Clavadel Klinik, oder mit dem Bus übernächste Haltestelle Richung Sertig.

Bei der Bushaltestelle folgen wir der Wegweisung Richtung Bolgen/Clavadel auf einen breiten Forstweg oberhalb des Golfplatzes durch den Wald.

Blick auf dem Golfplatz in Riochtung Davos/Dorf

HCDArena – Schiahorn
Block Richtung Grüenialp/Lochalp/Podestenalp/Latschüelfurgga
Davos-Platz
Alles Drauf…Kirche…Sachtzalp…..Schiahorn
….Bolgen

Fazit:

mit 1,5 bis 2 Stunden eine auch eine gemütliche Sonntagnachmittagskaffeeundkuchenwanderung für die ganze Familie. Die Steigungen sind kaum bemerkbar. Im Sommer schön schattig. Oberhalb des Golfplatzes gibt es viele Heidelbeeren. Man kann jederzeit die Wanderung durch Abstieg nach Davos unterbrechen (Hertistr., Bolgen)

Auch bei schlechter Witterung ohne Probleme machbar. Da Ziel und Start weit auseinander liegen sollte man den Ortsbus verwenden, die stündlich verkehren. Einziges Manko Man muss in Davos/Platz halt umsteigen (mit Bummel über die Promenade verbinden)

Wer ab Clavadel noch eine zusätzliche Stunde Gehzeit investieren will, das kann von Clavadel der Wegweisung Waldfriedhof/Islen gehen. Hinweis: Restaurant Islen derzeit geschlossen

Panoramaufnahme Richtung Davos Dorf. Der Wanderweg verläuft durchghend in der Waldzone vonder Duchli Säge her oberhalb des Golfplatzes.

Panoramaaufnahme aus dem Bolgenbereich auf Davos-Platz
Der Verlauf des Weges ist am linken Bildrand zu erkennen
Weg Richtung Clavadel folgen….
Immer wieder Postkartenblicke ins Tal

Fazit:

mit 1,5 bis 2 Stunden eine auch eine gemütliche Sonntagnachmittagskaffeeundkuchenwanderung für die ganze Familie. Die Steigungen sind kaum bemerkbar. Im Sommer schön schattig. Oberhalb des Golfplatzes gibt es viele Heidelbeeren. Man kann jederzeit die Wanderung durch Abstieg nach Davos unterbrechen (Hertistr., Bolgen)

Auch bei schlechter Witterung ohne Probleme machbar. Da Ziel und Start weit auseinander liegen sollte man den Ortsbus verwenden, die stündlich verkehren. Einziges Manko Man muss in Davos/Platz halt umsteigen (mit Bummel über die Promenade verbinden)

Wer ab Clavadel noch eine zusätzliche Stunde Gehzeit investieren will, das kann von Clavadel der Wegweisung Waldfriedhof/Islen gehen. Hinweis: Restaurant Islen derzeit geschlossen

Hier geht es runter nach Islen…..

In Clavadel haben wir nun die Möglichkeit Richtung Sertig zum Restaurant Mühle zu gehen (20 Min) oder mit dem Bus zurück nach Davos-Platz Bahnhof zu fahren, oder noch eine Stunde Gehzeit investieren und ins Tal nach Islen zu gehen (Linie 301).

Weiter Richtung Islen….
Blick Richtung Frauenkirch…..
An dem kleinen Seelein vorbei……
Blick auf Davos……
Islen ist gleich erreicht……

Nach dem Überqueren der Bahnlinie sind wir an der Hauptstrasse und Bushaltestelle Islen der Linie 301.